Voodoo Jürgens und The Düsseldorf Düsterboys

Gerade noch konnte man den exzentrischen Kiffer-Kraut-Kneipen-Shantys von International Music im Kesselhaus des Schlachthofs in Wiesbaden lauschen, so kommen jetzt die Düsseldorf Düsterboys um die Ecke – die wiederum ein Teil von International Music sind. (Checkt das TDD-Album aus, das bald bei »Staatsakt« erscheint.) Pedro und Peter sind begnadete Entertainer, genauso wie der Hauptact dieses denkwürdigen Abends. Jener ist nämlich kein Geringerer als der Austro-Popper Voodoo Jürgens, der sein schwarzes Wiener Herz im Schlachthof ausschütten wird. Seine Stücke tragen Titel wie »Heite grob ma Tote aus« und sollen durchaus, so hört man, laut mit gegrölt werden. Das sind herrliche Lieder über das Leben, über das Straucheln und wie alles manchmal einfach nur extrem steil bergab geht. Drink des Abends: Schnäpse.

mp
Do, 28.11., 20 Uhr, Schlachthof Kesselhaus,
Wiesbaden, Murnaustraße 1, 0611-974450. www.schlachthof-wiesbaden.de

Add Comment

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.