Adrienne Barman in der Stadtteilbibliothek Rödelheim

Von Tieren und Pflanzen weiß die Schweizer Autorin und Illustratorin Adrienne Barman in ihren Kinderbüchern zu berichten. Und kommt in ihren kleinen, wundervoll illustrierten Enzyklopädien auf solche Fragen wie: Wer verträgt sich mit wem? Und: Wer pikst und wer pikst nicht? Mit »Kaktus, Klee und Kopfsalat« und »Walross, Spatz und Beutelteufel« liegen bereits zwei ihrer international erfolgreichen Titel auch in deutscher Sprache vor. Für letzteren, »Das große Sammelsurium der Tiere«, wurde Adrienne Barmann mit dem Leipziger Lesekompass ausgezeichnet.
Nach Rödelheim in die Stadtteilbibliothek kommt die Genfer Grafikkünstlerin nun zu einer zweisprachigen Mitmach-Lesung mit Live-Zeichnung, bei der man nicht nur viel Neues über die Tiere und Pflanzen erfährt, sondern auch darüber, wie man sie zeichnet. Wer ein selbst gezeichnetes Bild seines Lieblingstiers mitbringt, darf auf eine Überraschung hoffen. Vier Jahre alt sollte man sein.

gt
Termin: 21. März, 16 Uhr
Stadtteilbibliothek Rödelheim
Radilostraße 17–19
www.ifra-frankfurt.de

Add Comment

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.