Konzert-Tipp: Soley im Zoom

Soley (Foto: Brynar Gunnarsson)Sóley Stefánsdóttir, besser bekannt als Soley, ist Islands bezauberndste Pop-Elfin. Ihre Miniaturen sind ungemein fein ausgehört, fragil, dunkel und wunderschön – der Song als Refugium für das Kleine, Schützenswerte. Lange dachte die Multi-Instrumentalistin nicht, dass sie eine irgendwie interessante Stimme habe. Bis sie sich dafür das eigene, passende, märchenhafte Umfeld baute. Bald erscheint auf Morr Music ihr neuestes Album – »Ask the Deep«. Und damit ist sie nun auch auf Europa-Tour. (tg, Foto: Brynar Gunnarsson)

Mi., 27.5., 21 Uhr, Zoom, Frankfurt, Brönnerstr. 5–9, zoomfrankfurt.com

Add Comment

%d Bloggern gefällt das: