Konzert-Tipp: Jenny Wilson im Hafen 2

musik_tagestipp_13_Jenny_Wilson.jpgEin »Aufschrei-Album« hat die Musik-Zeitschrift »Spex« Jenny Wilsons jüngsten Longplayer »Demand The Impossible« genannt. Die schwedische Singersongschreiberin, die schon seit zehn auf eigene Rechnung singt, gehört mit Robyn oder Nina Person zu den starken Frauen ihres Landes und lässt dies in ihren manchmal an Kate Bush erinnernden Songs nicht nur spüren, sondern auch wissen. In Offenbach macht die manchmal wütende, manchmal weiche, aber immer kluge skandinavische Straßenphilosophin mit ihrem »in Pop« gegossenen Zorn jetzt Station. (wg)

13. Mai ab 20 Uhr, Hafen 2, Offenbach, 069/260 122 23

Add Comment

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?