Belle & Sebastian

Natürlich ist ihre Musik in die Jahre gekommen, dieser elegante, dabei oft opulente, hymnisch aufgeladene, manchmal aber eben auch etwas zu wohltemperierte Indie-Pop, den Belle-and-Sebastian-Mastermind Stuart Murdoch vor mehr als zwei Jahrzehnten erfand und seitdem nur minimal veränderte. Gegründet als soziales Projekt für Arbeitslose haben Belle & Sebastian auch nach unzähligen Hits noch immer ein Herz für die Verlierer und Abgehängten, denen sie kleine, traurig-fröhliche Pop-Denkmäler setzen.

tg (Foto: © David Boni)
So., 18.2., 19.30 Uhr, Batschkapp, Frankfurt, Gwinnerstr. 5, 069-95218410.
www.batschkapp.de

Add Comment

%d Bloggern gefällt das: