Revolver 23 mit Alfred Harth

Vor langer Zeit schon hat er Frankfurt den Rücken gekehrt und in Seoul eine neue Heimat gefunden. Und doch: Alfred Harth zählt noch heute zu den besten Musikern, die die Stadt je hatte. Ein Saxofonist, der sich um Grenzen nie scherte. Ein lustvoll-experimenteller Schrittmacher zwischen den musikalischen Genres. Die Liste seiner Bands ist genauso lang wie legendär: das Duo Goebbels & Harth, das Sog. Linksliberale Blasorchester, Cassiber, Gestalt et Jive, später musizierte er mit John Zorn, Phil Minton, FM Einheit, Peter Brötzmann, Uwe Oberg und unzähligen anderen. Nun ist Alfred Harth endlich mal wieder in Frankfurt zu hören. Mit Marcus Daemgen, Jörg Fischer und Nicola Hein eröffnet er als Revolver 23 die F.I.M. Bühne für frei Improvisation. Gäste können sich dann wie immer improvisierend auf der Bühne einfügen.

tg
Mi, 3.10, 20 Uhr, Fabrik, Frankfurt, Mittlerer Hasenpfad 5 (Im Hof), 069-60504429.

Add Comment

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?