Museum für Kommunikation: Stefan Enders zeigt Menschen »Weit weg von Brüssel«

Sie schauen ernst, gesammelt, ausdrucksstark in die Kamera. Und mit festem Stand, auch wenn die Bilder sie überwiegend als Torso, nur im Dreiviertelausschnitt zeigen: die Menschen von den Grenzen Europas. Ein litauisches Professorenpaar, ein schottischer Leuchtturmwärter, ein polnischer Köhler, ein spanischer Grenzsoldat und eine portugiesische Krankenschwester gehören zu den...

weiterlesen

Noch bis 3. März zeigt das Museum Sinclair-Haus »Aussicht – Einsicht. Blick durchs Fenster«

Um Julia Willms faszinierende audiovisuelle Filminstallation »The Picture« zu sehen, muss man nicht nach Bad Homburg ins Museum Sinclair-Haus. Man findet sie auch auf der Homepage der Künstlerin. Aber es fehlte die wunderbar passende Wand, die das Museum dazu aufbereitet hat. Und ohnehin die Atmosphäre einer Ausstellung, für die...

weiterlesen

»Hautnah. Die Filmkostüme von Barbara Baum« im Deutschen Filmmuseum

Mit einer klassischen Schneiderlehre begann ihre Karriere. Darauf folgte ein Modedesign-Studium, und dann holte sie Peter Lilienthal zur Produktion des TV-Spielfilms »Verbrechen mit Vorbedacht«. Wenn man Barbara Baum in dem Film, der im Foyer der Ausstellung gezeigt wird, zuhört, ergab sich danach aus einem das andere. Viel beachtet werden...

weiterlesen

Museum Weltkulturen: »Grey ist the New Pink – Momentaufnahmen des Alterns«

»Das ist doch ein schönes Alter« meint eine gute Freundin seit vielen Jahren an jedem meiner Geburtstage und hat dabei die Lacher auf ihrer Seite. Ganz ohne Witz zeigt das Museum Weltkulturen jetzt, wie viele schöne Gesichter das Alter haben kann. Knapp 20 ausgewählte internationale Künstler und Künstlerinnen beteiligen...

weiterlesen

Piet Mondrian im Museum Wiesbaden

Piet Mondrian, der große Maler der Abstraktion, einer der prominentesten Vertreter geometrischer Kunst des 20. Jahrhunderts, war in seinen Anfängen ein ganz und gar naturalistischer Maler. Nur weiß das sonderbarer Weise kaum noch jemand. Im Museum Wiesbaden kann man jetzt diesem Phänomen nachspüren, der Kunst eines Mannes, dessen Frühwerk...

weiterlesen

Museum für Kommunikation: »Like You! Freundschaft digital und analog«

Freundschaft fürs Leben? Ganz so weit reicht die Perspektive nicht bei den digitalen Zuneigungsadressen von Facebook & Co. Die revolutionäre Entwicklung der Kommunikationsmittel macht es uns zwar leichter, in Kontakt zu bleiben, aber die virtuelle Vernetzung führt vielleicht auch zu Beliebigkeit und Austauschbarkeit. Die Ausstellung »Like You! Freundschaft digital...

weiterlesen

Liebieghaus zeigt »Medeas Liebe«, das Archäologisches Museum »Wein und Gold«

Zwei renommierte Frankfurter Museen thematisieren in großartigen Ausstellungen sehr unterschiedliche Aspekte der frühen georgischen Geschichte. Liebe und Mord Eine Frauengestalt auf rotem Grund, das Schwert gezückt, das Opfer, eine Kindergestalt, an den Haaren gepackt – »Medeas Liebe und Mord?« wie geht das zusammen? Die Neugier ist geweckt. Die dramatische...

weiterlesen

Historisches Museum: Mats Staub »21« und »Orte der Jugend«

Erinnerungsarbeit ist zwar untrennbar mit Museumsarbeit verbunden. Im Historischen Museum Frankfurt wird sie jetzt allerdings besonders groß geschrieben; in Mats Staubs Videoreihe »21 – Erinnerung an das Erwachsenwerden« und auch im Projekt »Orte der Jugend». Beide Ausstellungen sind artverwandt und eröffnen am selben Tag, am 21. November, sind aber...

weiterlesen

Städel: Victor Vasarely – Im Labyrinth der Moderne

In den sechziger und siebziger Jahren hingen Vasarely-Siebdrucke in vielen bundesdeutschen Häusern – der Mann hatte seine Hochphase: Victor Vasarely, der Hauptvertreter der europäischen Op-Art, traf den Geschmack der Zeit. Doch kurz danach schon, in den Achtzigern, galt er nur noch unter Kennern als diskutabel. Die zentrale Figur der...

weiterlesen

MfK: Hermann Vaske fragt berühmte Menschen »Why Are You Creative?«

Man kann die neue Schau im Museum für Kommunikation auch als einen Vorfilm betrachten. Als einen Trailer für den Kinofilm: »Why Are We Not Creative?«, der in der Doku-Abteilung der Filmbiennale Venedig im vergangenen Juli seine Premiere hatte und demnächst in die Kinos kommt. Das Thema der Schau des...

weiterlesen