Käptn Peng

Schon allein der Bandname: Käptn Peng und die Tentakel von Delphi! Hier hat niemand Lust auf die klassischen Genrespiele des HipHop. Hier wird eher über skurrile Monster oder rasierte Igel gerapt, live mit Bürsten, Fahrradklingeln, präparierten Gitarren oder brummelnden Kontrabässen gespielt und die Anarchie euphorisch gefeiert. Insofern sind Käptn Peng und die Tentakel von Delphi die perfekte Band, um das brandneue Open Air-Areal am Mainzer KUZ einzuweihen.

tg
Sa, 3.8., 18 Uhr, KUZ (Hinterhof), Mainz, Dagobertstr. 20b, 06131/242901.
www.kulturzentrummainz.de

Add Comment

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.