Sebastião Salgado mit »Terra«

Datum/Zeit
Date(s) - 08/09/2020
09:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Haus am Dom

Kategorien


Der Kampf um Land ist ein bri-santes Thema in Brasilien. Es gibt zigtausende Ent-wurzelte, Indige-ne, Bauern und Tagelöhner, die überall im Land und in den Städ-ten in Lagern am Straßenrand leben. Der weltberühmte Fotograf Sebastião Salgado und aktuelle Träger des Friedenspreises des deutschen Buchhandels hat diesen Menschen ohne Land eine Ausstellung gewidmet: Terra. Er ruft zur Rettung der Indigenen und Landlosen auf. Ihnen drohe Völkermord – durch Corona und wirtschaftliche Ausbeutung.

2.7.-9.9.20

Add Comment