Schätze aus dem Schutt. 800 Jahre St. Leonhard

Datum/Zeit
Date(s) - 08/12/2019
11:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Dommuseum Frankfurt

Kategorien


2019 feiert die Leonhardkirche ihr 800-jähriges Jubiläum. Das Dommuseum zeigt zusammen mit dem Archäologischen Museum und der städtischen und staatlichen Denkmalpflege herausragende Funde, die bei der archäologischen Grabung während der Sanierung der Kirche gemacht wurden. Zum ersten Mal sind die Skulpturen und Glasfragmente, Pilgermuscheln und Alltagsgegenstände zu sehen und erzählen aus der Geschichte von St. Leonhard – einer der schönsten Kirchen Frankfurts.

Neben der Präsentation herausragender Grabungsfunde und der Restaurierung wieder­erstandener Kunstschätze, vermittelt die Ausstellung auch Methoden und Erkenntnisse der oft im Verborgenen tätigen Denkmalpflege und Archäologie: In akribischer Spurensuche lassen sie das Bild der mittelalterlichen Kirche wieder erstehen. Einblicke in die Grabung, die Konservierung und Restaurierung einzelner Exponate und in die komplexen mittelalterlichen Herstellungstechniken bedeutender Kunstwerke gibt es im eigens für die »Schätze aus dem Schutt« leergeräumten Sakristeum.

16.8.2019 bis 19.1.2020

Add Comment

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.