Juul Kraijer

Datum/Zeit
Date(s) - 29/05/2020
14:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Museum Sinclair-Haus

Kategorien


Juul Kraijer beschäftigt sich in ihrem Werk mit der Natur des Menschen. Ausdruck für alles Menschliche ist für sie dabei der Körper – er dient als Projektionsfläche, die mit dem gesamten Spektrum der menschlichen Wirklichkeit bespielt wird. Das Museum Sinclair-Haus gibt mit der Ausstellung »Juul Kraijer. Zweiheit« einen umfassenden Einblick in das Werk der niederländischen Künstlerin. Die Einzelausstellung ist ein Beitrag des Museum Sinclair-Haus zum Jahresprogramm 2020 der Stiftung Nantesbuch, das unter dem Thema »Bestimmung« steht.

Für ihre Motivfindung schöpft die Künstlerin immer wieder aus dem Kanon der westlichen Kunstgeschichte. So erinnern einige ihrer Arbeiten zum Beispiel an die sich in einen Baum verwandelnde Daphne oder an die Schlangenhaare der Medusa. Gleichzeitig findet sie aber auch Anleihen in der östlichen Kunst, vor allem in der Bildwelt Indiens, wo sie einige Studienaufenthalte verbracht hat. All diese visuellen Impulse lässt Juul Kraijer in ihre Bildgenese einfließen und transformiert sie in eine Bildsprache, die sich letztlich einer eindeutigen Lesart entzieht. Die Motive ihrer Zeichnungen hat Juul Kraijer in den letzten Jahren zunehmend in die Techniken der Fotografie und des Videos überführt. Auch hier arbeitet sie mit den Grenzen des körperlich Möglichen und körperlich Erträglichen.

Die Einzelausstellung im Museum Sinclair-Haus präsentiert Zeichnungen, Skulpturen, Fotografien und Filme von Juul Kraijer.

1. März bis 1. Juni 2020, verlängert bis 2. August 2020

Add Comment

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.