Frida Orupabo – the mouth and the truth

Datum/Zeit
Date(s) - 13/11/2019
11:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Portikus

Kategorien


Im Rahmen des Ehrengast Programms der Frankfurter Buchmesse 2019 präsentiert der Portikus die erste Einzelausstellung von Frida Orupabo in Deutschland. Frida Orupabo ist eine norwegisch-nigerianische Künstlerin und Soziologin, die in Oslo lebt und arbeitet.

Ihre künstlerische Praxis entwickelte sich aus einer Sammlung von öffentlichen Medienbilder und privaten Fotografien auf Instagram (@nemiepeba), aus denen sie digitale Collagen sowie kurze Filmcollagen generiert. Ihr Archiv, welches in ihren surrealen Collagen potenziert wird, entwirft ein Bild vorgeformter Darstellungen von Ethnie, Gender, Sexualität, Gewalt sowie familiärer Privatheit, Autobiographie und Öffentlichkeit. Für den Portikus wird Frida Orupabo eine neue, ortspezifische multimediale Installation aus Collagen und Filmen entwickeln.

28.09.–24.11.2019

Add Comment

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.