Du und dein Smart-Phone – Museum für Kommunikation sammelt Geräte und Geschichten zum 25jährigen Jubiläum

Am 15. August jährt sich der Tag, an dem das Nokia 9000 Communicator auf den Markt kam, das erste internetbasierte Kommunikationsgerät in Taschenformat zum 25. Mal. Von jenem Tag im Sommer 1996 an war das mobile Telefonat nicht mehr die einzige Funktion des vergleichsweise noch sperrigen kleinen Apparats. Fast unmerklich, aber nachhaltig beeinflusste und veränderte der längst nicht abgeschlossene Ausbau seiner Fähigkeiten und Anwendungen unser Verhalten und damit die Welt, in der wir uns bewegen. Wir alle wurden, ohne dessen wirklich gewahr zu werden, zu Zeugen einer Revolution.

Das Frankfurter Museum für Kommunikation will in einer zunächst nur virtuellen Ausstellung diesen Prozess verfolgen und ruft deshalb unter dem Motto »Smartphone 25 – Erzähl mal!« alle Smartphone-Nutzer dazu auf, diese Jubiläumsschau nicht nur mit ihren alten Geräten und Handys zu unterstützen, sondern auch die Geschichten, die sich für sie speziell mit diesen verbinden, zu erzählen.

Um ein möglichst umfangreiches Spektrum verschiedener Alters-, Geschlechter- und Berufsgruppen abzudecken, richtet sich der Sammlungsaufruf an alle Nutzer und Nutzerinnen von Smartphones. Einsendungen von Menschen, deren erstes Mobiltelefon schon ein Smartphone war, oder die noch nie eines genutzt haben, weil sie sich bewusst gegen den Trend gestellt haben, sind ebenso willkommen wie »Smart Storys«, die schon in den 80er Jahren mit den ersten Mobiltelefonen beginnen. Auch wenn Ihre Reihe lückenhaft ist, freut man sich über die Teilnahme. Sie besten Geschichten finden mit den dazu gehörigen Geräten in der Sammlung der Museumsstiftung Post und Telekommunikation ihren Platz – damit auch die kommenden Generationen von Ihnen wissen.

Auf der Homepage https://smartphone25.museumsstiftung.de findet man alles, was es dazu zu wissen gilt, inklusive eines Anmeldeformulars und einer Telefonnummer für Rückfragen.

 

 

Add Comment

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
X