Dresden Frankfurt Dance Company »Alter Ego«

Den Titel wird der eine oder die andere erinnern. Doch steht im Bockenheimer Depot keine Wiederaufnahme, sondern eine konsequente Weiterentwicklung dieser Arbeit von Jacopo Godani zu einem abendfüllenden Werk an. Dabei folgt der künstlerische Leiter der DresdenFrankfurtDanceCompany weiter seiner künstlerischen Leidenschaft: die unendlichen Möglichkeiten der Metamorphosen. »Godanis körperliche Ausdrucksweise ist gleichzeitig enthüllend und öffentlich, bleibt aber dennoch innerlich und zutiefst privat. Jede Geste, jede choreografische Leistung wird zum Schicksal mit der Eloquenz und Schönheit von abstrakter Poesie«, kündigt die Compagnie an. Für »Alter Ego« arbeitete Godani einmal mehr mit dem Musikerkollektiv 48nord zusammen.

gt (Foto: © Ian Whalen)
Termine: 1., 4.–7., 13., 14. März, jeweils 20 Uhr; 8., 15. März, 16 Uhr
www.dresdenfrankfurtdancecompany.com

Add Comment

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.