Beethovens Neunte

Die neue Saison des hr-Sinfonieorchesters startet am 22. August auch in diesem Jahr wieder mit viel »Pomp and Circumstances« an der Weseler Werft. Das Europa Open Air wird um 18 Uhr eröffnet mit der hr-Bigband, mit dem Star-Trompeter Till Brönner und Magnus Lindgren, dem großartigen schwedischen Saxophonisten und Arrangeur. Aus Anlass des 20-jährigen Bestehens des Euro soll der Abend des Sinfonieorchesters ab 20.15 Uhr ganz »im Zeichen Europas und der europäischen Kultur« stehen. Der Musikchef des Théâtre Royal de la Monnaie in Brüssel, Alain Antinoglu, wird den Chor seines Opernhauses mitbringen und mit illustren Solisten einige Ausschnitte aus Händels Oratorium »Der Messias« vorführen. Die weltweit gefeierte Pianistin Alice Sara Ott hat das hochvirtuose 1. Klavierkonzert von Franz Liszt im Gepäck – und alle zusammen werden am Ende (gutes Wetter vorausgesetzt) in das Chorfinale von Beethovens 9. Sinfonie einstimmen, das ja zur sogenannten Europa-Hymne mutiert ist.
12.000 Gäste werden im Schatten der EZB und bei freiem Eintritt Platz finden, sofern sie sich rechtzeitig vorher organisiert haben.

Bernd Havenstein (Foto: © Ben Knabe)
Termin: 22. August, ab 18 Uhr, Weseler Werft

Add Comment

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.