Allah-Las

Die Allah-Las, ein 2008 in Los Angeles gegründetes Jungs-Quartett, feiern seit je eine euphorische Entspanntheit, die so vielleicht wirklich nur an der amerikanischen Westküste entstehen kann: Musik wie ein endloser Sommer. Und zugleich ein gewiefter, ausgetüftelter, leichthändiger, charmant-virtuoser Retrosound aus Beat, Surf, Psychedelia und Garagen-Rock – perfekt für all die, die die Kinks, Zombies, Animals oder Byrds nie auf der Bühne sehen konnten.

tg
Mo., 14.10., 20 Uhr, KUZ, Mainz, Dagobertstr. 20b, 06131/242901.
www.kulturzentrummainz.de

Add Comment

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.