Das Wiesbadener Staatstheater zeigt Schillers »Kabale und Liebe«

Niederträchtige Intrigen, Standesdünkel und ein doppelter Liebestod: Schillers bürgerlichem Trauerspiel »Kabale und Liebe« mangelt es nicht an Dramatik. Die gelungene Inszenierung von Johanna Wehner am Wiesbadener Staatstheater unterstreicht dies mit ihrer eigenen aufwendigen Textform, die wie eine verschriftlichte Choreografie daherkommt: …
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.