VICTORIA

VICTORIA

von Sebastian Schipper, D 2015, 140 Min.
mit Laia Costa, Frederick Lau, Franz Rogowski, Burak Yigit, André M. Hennicke, Max Mauff
Drama

Vor einem Club lernt Victoria, eine junge Frau aus Madrid, in der Nacht vier Berliner Jungs kennen. Die Kumpels haben noch etwas vor. Um eine Schuld zu begleichen, haben sie sich auf eine krumme Sache eingelassen. Als einer von ihnen ausfällt, soll Victoria als Fahrerin einspringen. Während der Tag langsam anbricht, geht es auf einmal um alles oder nichts. Ohne Schnitte mit beweglicher Handkamera gedreht, war der Film die Sensation der Berlinale.

www.senator.de
>> Kritik lesen
LÄUFT IM:
KINOPOLIS | CINEMA

Add Comment

%d Bloggern gefällt das: