Theater-Premieren im Juni 2015

Das Prinzip Verführung/Faust/Sweet seduction

Ensemble Aimée Rose, Ffm & College of Liberal Arts, Purdue University, US
Deutsch & Englisch
Internationales Theater, 19. (Premiere)+ 20.6.2015, 20 Uhr; 21.6.2015, 19 Uhr

www.internationales-theater.de

Death and the Maiden

An explosively provocative thriller by Ariel Dorfman
The English Theatre, 12. (Premiere)- 30.6.2015, Di.-Sa., 19.30 Uhr; so., 18 Uhr

www.english-theatre.de

Ein Fremder im Bus

Eine Reise nach Jerusalem
Von Sina Dotzert und Hannah Schassner
Regie: Sina Dotzert. Mit Elliot Ayling, Nikolas Etzel, Mahfam Nozhatshoar, Katharina Vollmer und Simon Zere
Landungsbrücken, 25.(Premiere)+ 26.6.2015, 20 Uhr

www.landungsbruecken.org

Exit:Lulu

von Simon Paul Schneider nach Frank Wedekind
Regie: Mizgin Bilmen. Mit Marina Frenk, Max Mayer
REGIEstudio – Das Festival
Kammerspiele, 12.6.2015 (Premiere), 19 Uhr; 13.+14.6.2015, 18 Uhr

www.schauspielfrankfurt.de

Flankufuroto

von Bonn Park
Regie: Hans Block. Mit Paula Hans, Vincent Glander, u.a.
REGIEstudio – Das Festival
Kammerspiele, 12.6.2015 (Premiere), 22 Uhr; 13.+14.6.2015, 21 Uhr

www.schauspielfrankfurt.de

Freiraum

Jugendclubprojekt von Martina Droste und Chris Weinheimer
Junges Schauspiel
Bockenheimer Depot, 7.6.15 (Premiere), 18 Uhr; 9.+11.6.15, 19.30 Uhr; 10.6.15, 11 Uhr

www.schauspielfrankfurt.de

Kohlhaas

von Heinrich von Kleist
Ein Solo mit Isaak Dentler. Dramaturgie: Henrieke Beuthner
Kammerspiele, 25. (Premiere) +26.6.2015, 20 Uhr

www.schauspielfrankfurt.de

Le père Noël est une ordure

Cie derdiedascalies
Mise en scène: Monique Steltzner
Französisch
Internationales Theater, 10. (Premiere)- 13.6.2015, 20 Uhr

www.internationales-theater.de

Maria Stuart

von Friedrich Schiller
Regie: Adrian Scherschel. Mit Gabriele Schweickhardt, Brigitte Ohnesorge
Die Zeitlosen
Frankfurter Autoren Theater, 20. (Premiere)+ 27.6.2015, 20 Uhr; 21.+28.6.2015, 18 Uhr

www.fat-web.de

Prinz Hamlet

von F.K. Waechter
Regie: Ferenc Kréti. Mit Boris Alexander, Anja Becker, Maren Forner u.a.
Theater Grüne Soße, 19. (Premiere)+20.6.2015, 20 Uhr

www.mensch-und-welt-ensemble.de

Die Schaukel

von Edna Mazya
Beatnik in Koproduktion mit Freies Schauspiel Ensemble
Regie: Adrian Scherschel
Freies Schauspiel im Titania, 10. (Premiere), 11., 12., 18.+19.6.2015, 19:30 Uhr

www.freiesschauspiel.de

Sturm & Drang

von Friedrich Maximilian Klinger
Regie: Sascha Alexander Weipert. Mit Eric Lenke, Janine Karthaus, Nur Yildirim, Luise Schlingmann
Frankfurter Autoren Theater, 5. (Premiere), 6., 12.+13.6.2015, 20 Uhr; 7.+14.6.2015, 18 Uhr

www.fat-web.de

Vom Fischer und seiner Frau

von Simon Paul Schneider
Regie: Laura Linnenbaum. Mit Verena Bukal, Carina Zichner, Thorsten Danner, Viktor Tremmel
REGIEstudio – Das Festival
Kammerspiele, 12.6.15 (Premiere), 19.30 Uhr; 13.+14.6.15, 20.30 Uhr

www.schauspielfrankfurt.de

Was ihr wollt

von William Shakespeare
Regie: Jorinde Dröse. Mit Katharina Bach, Claude De Demo, Linda Pöppel u.a.
Schauspielhaus, 13. (Premiere), 18., 19., 22., 24.+26.6.15, 19.30 Uhr; 14.6.15, 16 Uhr

www.schauspielfrankfurt.de

>> Darmstadt

Datterich

Lokalposse von Ernst Elias Niebergall
In Kooperation mit der Hessischen Spielgemeinschaft 1925 eV
Regie: David Gieselmann. Mit Mathias Znidarec, Gerd K. Wölfle u.a.
Staatstheater, 6. (Premiere)+25.6.2015, 19.30 Uhr; 7.+14.6.2015, 18 Uhr

www.staatstheater-darmstadt.de

Transparent Cloud

Tanzstück für Jugendliche und Erwachsene von Marguerite Donlon. Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Staatstheater, 13.6.15, 13 Uhr (offene Probe), 20. (Premiere), 27.+30.6.15, 19.30 Uhr; 27.6. auch 16 Uhr

www.staatstheater-darmstadt.de

>> Mainz

Antonius und Cleopatra

von William Shakespeare
Regie: Claudia Bauer. Mit Lilith Häßle, Antonia Labs, Anna Steffens, Matthias Lamp, Henner Momann
Staatstheater, 23. (Premiere), 24.+30.6.2015, 19.30 Uhr

www.staatstheater-mainz.com

Kopflohn (UA)

Von Dirk Laucke nach dem Roman von Anna Seghers
Koproduktion mit den Ruhrfestspielen Recklinghausen
Regie K.D. Schmidt. Mit Denis Larisch, Anika Baumann, David Schellenberg, Kristina Gorjanowa u.a.
Staatstheater, 12. (Premiere), 13., 14., 16.+25.6.2015, 19.30 Uhr

www.staatstheater-mainz.com

Der Mensch lebt zweimal

Biographischer Abend zu Anna Seghers
Szenische Einrichtung: Jana Vetten. Mit: Monika Dortschy, Teresa Vittucci
Staatstheater, 16. (Premiere), 24.+26.6.2015, 19.30 Uhr

www.staatstheater-mainz.com

>> Wiesbaden

Buddenbrooks

von Thomas Mann in der Bühnenfassung von John von Düffel
Regie: Uwe Eric Laufenberg. Mit Janina Schauer, Judith Bohle, Stefan Graf u.a.
Staatstheater, 14. (Premiere) + 18.6.2015, 19.30 Uhr

www.staatstheater-wiesbaden.de

Add Comment

%d Bloggern gefällt das: