Tanztheater Mainz: »HOM« von Taneli Törmä, Csaba Molnàr & Lander Patrick

Das Schweigen der Männer

Das Ensemble des Tanztheaters Mainz »tanzmainz« arbeitet unter der Leitung von Honne Dohrmann ausschließlich mit Gastchoreografen. Beim dreiteiligen Abend »HOM«, abgeleitet vom französischen Wort für Männer (hommes), greift es auf die Auftragsarbeiten von drei internationalen Top-Choreografen zurück, die man nach Mainz eingeladen hatte, jeweils ein zwanzigminütiges Männerduett mit einer Minimalausstattung zu kreieren, die in einem Koffer passt. Der Ungar Csaba Molnár schickt sein Duett als Comedians auf die Bühne, die ihr Publikum zu unterhalten suchen und unter dem Titel »Bewitched Love« eine faszinierende Geschichte aus Tanz und Text erzählen. Im Beitrag »OHM« des Brasilianers Lander Patrick arbeiten sich zwei Männer an einem Auftrag ab, den ihnen nie jemand erteilt hat und der  im Verlauf der Choreografie auch für diese selbst immer undurchsichtiger wird. »Power of the Mo/ve/ment« von dem Finnen Taneli Törmä hinterfragt Rollenbilder und macht uns bekannt mit den geheimen Signalen des Alltags. Ein dreiteiliger Abend mit Tänzern des Mainzer Ensembles, der dem starken Geschlecht auf die Schliche zu kommen sucht. Was nicht nur Frauen interessieren sollte.

whk © Andreas Ettert
Termin: 2. Mai, 19.30 Uhr
www.staatstheater-mainz.com

Add Comment

%d Bloggern gefällt das: