Tanz- und Performanceschau »WOW« gastiert im Mousonturm

Auf Socken zu Tulpen, Teppichen und Tüchern

Eine Mischung aus Design, Tanz und Interaktion – das bietet das Stück »WOW« der beiden Künstlerinnen Nuray Demir (bildende Künstlerin) und Tümay Kilinçel (Choreografin). Die materiell aufgeladene Bühne mit Teppichen, Tulpen, Spiegeln, Tüchern und Stoffbahnen wird im Laufe der Vorführung immer wieder neu arrangiert und dient als Abbild der im Fokus stehenden Fragen nach Identität, Kultur und Tradition. Untermalt von den Klängen der Soundkünstlerin Nguyen Baly werden die Zuschauer – auf Strümpfen, die Schuhe müssen vorher ausgezogen werden! – durch diese sinnliche und kaleidoskopartige Welt geführt, in der ihnen Gefühle von Zugehörigkeit und Fremdheit gleichermaßen vermittelt werden. Vor allem das Spiel mit den verschiedenen Stoffen regt zum kritischen Nachdenken über die eigene Herkunft und die damit einhergehenden Symbole und Klischees an. Ein spannender Abend voll neuer Perspektiven!

veru (Foto: Eva Pedroza)
Termine: 23. April, 20 Uhr und 24. April, 18 Uhr und 21 Uhr
www.mousonturm.de

Add Comment

%d Bloggern gefällt das: