STRANDGUT PREMIERE: »Wann endlich küsst Du mich?«

Es klingt ein bisschen nach Almodóvar, ist aber eine deutsche Komödie, die unter der Regie von Julia Ziesche sogar großenteils in Frankfurt gedreht wurde. In ihr sind drei starke Frauen aus verschiedenen Generationen am Rande des Nervenzusammenbruchs. Während die eine, Doris, immer noch das Leben ihrer beiden Töchter regeln will, entgleitet ihr die Kontrolle über das eigene. Ihre ältere Tochter Mascha befindet sich auf der Suche nach ihrem Selbst und verkennt dabei, dass sie eigentlich schon ziemlich viel gefunden hat. Viola, die Jüngere glaubt hingegen, dass sich ihre Pläne und Träume auch mit einem Baby verbinden lassen. Dass nicht nur Viola, sondern auch ihre Mutter ungeplant schwanger wird, setzt die beiden unter Entscheidungszwang – und verlangt in der wechselhaft angespannten Mutter-Tochter-Beziehung ein besseres Verständnis für die Einstellung der anderen.
Der amüsante Film feierte seine internationale Uraufführung beim Montreal World Film Festival im letzten Jahr und war im Januar zum Max Ophüls Preis nach Saarbrücken eingeladen. Die Kino-Premiere der Frankfurter U5-Produktion findet nun auch mit dem standesgemäßen Lokalkolorit am Mittwoch. 27. September, um 19 Uhr in der Harmonie am Lokalbahnhof statt.

Zu diesem Event verlosen wir in Zusammenarbeit mit dem Filmverleih barnsteiner 20 x 2 Freikarten. Rufen Sie uns am Di., 26.9., ab 10 Uhr unter 069/97 07 41 99 an. Restkarten können an der Kinokasse erworben werden.

Add Comment

%d Bloggern gefällt das: