Speicher Bad Homburg präsentiert Stephanie Nilles

musik_tagestipp_speicher_Stephanie-Nilles-4-by-Meg-HannahSie wuchs in Chicago auf, ging nach New York und lebt nun in New Orleans und ist doch erst 28 Jahre alt: Cooler und jazziger können die biographischen Eckdaten einer Blues- und Jazz-Sängerin nicht sein. Kein Püppchen, diese Frau, ein ironischer, manchmal sarkastischer Typ, der kein Blatt vor den Mund nimmt. Es braucht ein großes Schiff,  »…takes a Big Ship« heißt ihr neues Album, das sie nun nach Europa führt. Mit Soul und Rap, mit Anti-Folk und mit versoffenen, verhurten Songs, deren Pate Tom Waits sein könnte, tingelt sie nun durch die Klubs. »You know it’s coming, we are all going down«, singt sie auf der neuen Platte. Im Bad Homburger Kulturbahnhof kann man ihr am 4. Dezember folgen. Ab 20 Uhr.

Add Comment

%d Bloggern gefällt das: