Ought

Es gibt Bands, deren Sound sofort einen ungeheuren Referenzraum öffnet, der mit Geschichte und stilsicherem Geschmack gefüllt ist, aber eben genau da nicht stehen bleibt. Ought ist so eine Band. Ihre Liebe zur klaren, prägnanten Basslinie erinnert so zwingend an den Manchester-Sound der frühen 80er Jahre, an diese dunkle, düstere, asketische Brillanz von Joy Division. Oder auch an The Fall, Bauhaus und vielleicht die frühen Talking Heads. Die Leser der »Spex« wählten Ought im Newcomer Poll 2014 ganz zu Recht auf einem der vorderen Plätze. Nun ist die kanadisch-amerikanische Band im wunderschönen Hafen 2 zu hören.

tg (Foto: © Hera Chan)

Sa., 21.11., 20 Uhr, Hafen 2, Offenbach, Nordring 129, 069-26 01 22 23

Add Comment

%d Bloggern gefällt das: