Lesung mit Garry Disher

Der vielfach ausgezeichnete australische Kriminal-Schriftsteller Garry Disher beginnt seine Lesereise durch Deutschland mit einer Lesung in Bad Soden. Sein aktuelles Buch »Bitter Wash Road« stand zweimal auf Platz 1 der KrimiZEIT-Bestenliste und gilt dem Magazin »Buchkultur« als »Bester Krimi der Saison«.
Garry Dishers Polizeiromane mit Inspektor Hal Challis und seiner Kollegin Ellen Destry spielen auf der Mornington Peninsula südlich von Melbourne. Eine andere Romanreihe, ultra hardboiled, hat den Berufsverbrecher Wyatt im Mittelpunkt. »Bitter Wash Road« ist ein Einzelwerk. Der strafversetzte Cop Constable Paul Hirschhausen, genannt Hirsch, muss sich im staubigen Hinterland durchboxen und einen Mord klären.
»Nach einem Disher-Buch, so erlebte ich es bisher jedes Mal, leide ich Tage unter einem Trennungsschmerz, ertappe mich bei Entzugserscheinungen. Garry Dishers Charaktere erscheinen mir real, wie wirkliche Menschen, die eine Existenz auch außerhalb seiner Romane haben. Man würde sie gerne treffen. Sie sind aus Fleisch und Blut, sind nuancierte Charaktere, sie leiden und lieben, hoffen und bangen, machen Fehler.« So hieß es hier im »Strandgut« einmal in der Krimikolumne »Blutige Ernte«.

 
Termin: 3. November 2016, 20 Uhr, Bücherstube Gundi Gaab, Platz Rueil Malmaison 1, Bad Soden.
Eintritt: 7 Euro. Vorbestellungen: Tel. 06196/62925

Add Comment

%d Bloggern gefällt das: