Konzert-Tipp: Uwe Oberg & Silke Eberhard

Uwe Oberg & Silke Eberhard (Foto: Manuel Miethe)Do., 4.6., 20 Uhr, in der Romanfabrik in Frankfurt

Silke Eberhard spielt Altsaxofon und Klarinette und liebt, neben vielen anderen, Eric Dolphy. Uwe Oberg spielt Klavier und liebt, neben vielen anderen, ganz besonders und schon sehr lange den kanadischen Pianisten und Komponisten Paul Bley. In ihrem neu formierten Duo entwickelt sich daraus eine ganz spontane, freie, sehr fein linear gedachte, aber auch eine tänzelnde, Haken schlagende Musik. Beide spielen dabei Werke von Carla Bley, Annette Peacock, Jimmy Giuffre und auch von sich selbst, denn Oberg und Eberhard sind nicht nur preisgekrönte Jazz-Instrumentalisten, sondern auch herausragende Komponisten.

tg / Foto: Manuel Miethe

Add Comment

%d Bloggern gefällt das: