Heinz Sauer / Daniel Erdmann Quartett

Über Heinz Sauer muss man eigentlich kein Wort mehr verlieren. Der Jazz – und nicht nur der in Frankfurt oder Deutschland – wäre ohne ihn ein anderer. Kaum jemand denkt ihn seit Jahrzehnten so frei und offen, so unbeugsam und präzise, so beredt und konsequent. Immer wieder sucht er auch nach neuen Impulsen, lässt sich auf Musiker ein, die zwei Generationen jünger sind als er, wie Michael Wollny oder Valentin Garvie. Im Palmengarten ist er nun als Teil des Heinz Sauer / Daniel Erdmann Quartetts zu hören – zwei Saxofonisten, 83 der eine, 42 der andere, gemeinsam mit Bass und Schlagzeug, schon das eine ungewöhnliche Konstellation.

tg (Foto: © Sabine Lippert)
Do., 18.8., 19.30 Uhr, Palmengarten, Frankfurt, Siesmayerstr. 63. www.jazz-frankfurt.de

Add Comment

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?