Filmstarts ab Do., 7.4.2016

Foto: Unter dem Sand – Das Versprechen der Freiheit


DIE BAUMHAUSKÖNIGE

von Margien Rogaar, NL 2014, 87 Min.
mit Kees Nieuwerf, Julian Ras, Maria Kraakman, Roeland Fernhout
Familienfilm

Für die Sommerferien haben sich Ziggy und Bas etwas ganz Großes vorgenommen. Bevor die beiden Freunde nach den Ferien auf verschiedene Schulen gehen, wollen sie noch ein letztes Mal am großartigen Abenteuercamp teilnehmen und den höchsten Turm aus altem Holz, Paletten und Türen bauen. Sie sind entschlossen, ihren Meistertitel zu verteidigen. Doch dann läuft im Camp alles anders als geplant …

www.farbfilm-verleih.de

LÄUFT IM: E-KINO

THE FORBIDDEN ROOM

von Guy Maddin und Evan Johnson, CDN 2015, 130 Min.
mit Roy Dupius, Mathieu Amalric, Charlotte Rampling, Geraldine Chaplin, Udo Kier
Filmcollage

Guy Maddins in Koregie mit Evan Johnson entstandener, entfesseltester, anarchischster Film gleicht einem nicht enden wollenden, scheinbar chaotischen, aber stets bedeutungsvollen erotisch-klaustrophobischen Albtraum, in dem Handlung, Charaktere und Orte einander ständig rätselhaft überlagern.

www.arsenal-berlin.de

LÄUFT IM: MAL SEHN

FREEHELD – JEDE LIEBE IST GLEICH

von Peter Sollett, USA 2015, 103 Min.
mit Julianne Moore, Ellen Page, Steve Carell, Michael Shannon, Josh Charles, Gabriel Luna
Romanze

Laurel Hester lebt seit über 20 Jahren für ihren Job als Polizeikommissarin, ihr Privatleben findet nicht statt. Dies ändert sich schlagartig, als sie die junge Mechanikerin Stacie Andree kennenlernt. Die beiden verlieben sich ineinander und bauen sich eine gemeinsame Zukunft auf. Doch Laurel erhält die erschütternde Diagnose, dass sie an Lungenkrebs im Endstadium erkrankt ist und ihr nicht mehr viel Zeit bleibt …

www.universumfilm.de

LÄUFT IM:
CINEMA | ORFEOS ERBEN

GESTRANDET

von Lisei Caspers, D 2016, 80 Min.
Dokumentarfilm

Eine kleine Gruppe eritreischer Flüchtlinge ist Anfang 2014 in dem 1500-Seelen-Dorf Strackholt »gestrandet«. 20 km von Aurich, inmitten der ostfriesischen Leere, sollen die Neuankömmlinge den Ausgang ihres Asylverfahrens abwarten. Helmut, ein pensionierter Schuldirektor, und Christiane, eine Journalistin, nehmen sich der fünf Männer an. Doch mit jedem Tag treten neue Konflikte auf, denn die Mühlen der Behörden mahlen langsam, und die Ungewissheit zehrt an den Nerven aller Beteiligten.

www.pandorafilm.de

LÄUFT IM: MAL SEHN

HOW TO BE SINGLE

von Christian Ditter, USA 2016, 110 Min.
mit Dakota Johnson, Rebel Wilson, Leslie Mann, Damon Wayans Jr.
Romantische Komödie

Wie verhält man sich als Single in der Stadt, die niemals schläft? Als Alice sich von ihrem Freund trennt und einen neuen Job in New York City antritt, muss sie das lernen. Ihre Schwester und Mitbewohnerin Meg und die feierwütige Kollegin Robin unterstützen sie dabei. Während Alice bald mit dem alleinerziehenden David anbandelt, wünscht sich Meg ein eigenes Kind, zu dem ihr jedoch der passende Vater fehlt. Für die Frauen stellt sich die Frage, was Liebe bedeutet – und wie man sie findet.

www.warnerbros.de

LÄUFT IM:
KINOPOLIS | CINESTAR | METROPOLISE-KINO

THE HUNTSMAN & THE ICE QUEEN (3D)

von Cedric Nicolas-Troyan, USA 2016, ca100 Min.
mit Emily Blunt, Chris Hemsworth, Jessica Chastain, Charlize Theron, Sam Claflin, Sophie Cookson
Abenteuerdrama

Die böse Königin Ravenna regiert gemeinsam mit ihrer Schwester Freya. Doch dann wird Eiskönigin Freya durch einen bitteren Verrat das Herz gebrochen. Sie flieht aus ihrer Heimat in einen winterlichen Palast, in dem sie einsam ihr Dasein fristet und ein Heer aus kriegerischen Huntsmen um sich schart. Unter den ihr treu ergebenen Kämpfern sind auch Eric und Sara, die jedoch gegen Freyas oberstes Gebot verstoßen und sich ineinander verlieben. Die Eiskönigin schickt das Liebespaar in die Verbannung …

http://upig.de

LÄUFT IM:
KINOPOLIS | CINESTAR | METROPOLISE-KINO

KI & KA

von R. Balki, Indien 2016, ca100 Min.
mit Kareena Kapoor, Arjun Kapoor, Amitabh Bachchan, Rajat Kapoor, Jaya Bhaduri, Navin Bajaj
Romantische Komödie

Kia und Kabir sind Hals über Kopf ineinander verliebt. Doch Kia ist es wichtiger, Karriere zu machen, als sich mit dem Nestbau zu beschäftigen, und Kabir fühlt sich, im Gegensatz zu seinen männlichen Altersgenossen, am wohlsten, wenn er sich um das gemeinsame Heim kümmern und seine Frischvermählte zuhause bekochen kann. Humorvoll werden Traditionen unter die Lupe genommen und Konventionen aufgebrochen.

http://bollywoodmachtgluecklich.de/ki-ka

LÄUFT IM:
KINOPOLIS | CINESTAR | METROPOLIS

EIN LETZTER TANGO

von German Kral, Arg/D 2015, 85 Min.
mit María Nieves, Juan Carlos Copes
Musikfilm

Sie waren das Vorzeigepaar des argentinischen Tangos und lebten über 50 Jahre eine leidenschaftliche Hassliebe. María Nieves und Juan Carlos Copes waren 14 und 17 Jahre alt, als sie sich erstmals begegneten. Der Film portraitiert das Talent und das Temperament der Ausnahmekünstler, die den Tango revolutionierten und die Kunst über ihre Beziehung stellten, bis diese zerbrach. Heute, mit 80 und 83 Jahren, treffen sie sich nach jahrelangem Schweigen für diesen Film erneut – für einen letzten Tango.

LÄUFT IM: CINEMA

EIN MANN NAMENS OVE

von Hannes Holm, S 2015, 104 Min.
mit Rolf Lassgård, Bahar Pars, Filip Berg, Ida Engvoll, Börje Lundberg
Tragikomödie

Ove ist ein schlecht gelaunter, grantiger Nachbar, der jeden Morgen seine Kontrollrunde in der Reihenhaussiedlung macht, Falschparker aufschreibt und Mülltonnen auf korrekte Mülltrennung überprüft. Dabei will er eigentlich mit dem Leben Schluss machen, nachdem er vor einigen Wochen seine geliebte Frau verloren hat. Doch seine Versuche bleiben erfolglos – irgendetwas kommt einfach jedes Mal dazwischen. Auch beim neuesten Versuch wird Ove gestört, diesmal mit Folgen … Bestsellerverfilmung.

www.concorde-film.de

>> Filmkritik lesen
LÄUFT IM:
KINOPOLIS | CINESTAR | METROPOLISELDORADO

UNTER DEM SAND – DAS VERSPRECHEN DER FREIHEIT

von Martin Zandvliet, DK/D 2015, 100 Min.
mit Roland Møller, Mikkel Boe Følsgaard, Louis Hofmann, Joel Basman, Leon Seidel, Laura Bro
Kriegsdrama

Mai 1945. Für ein knappes Dutzend junger Soldaten aus Deutschland ist der Krieg noch nicht zu Ende. Sie waren für Hitlers letztes Aufgebot eingezogen worden, den Volkssturm. Sie sind noch fast Kinder, doch nun Kriegsgefangene in Dänemark und für ein Himmelfahrtskommando eingeteilt: die Säuberung eines Nordseestrandes von 45.000 von Deutschen gelegten Tretminen. Weder ausgebildet und ohne technische Hilfsgeräte müssen sie sich Stück für Stück durch den Sand quälen – getrieben von der Hoffnung auf Freiheit, die ihnen der dänische Kommandant Carl versprochen hat.

LÄUFT IM: HARMONIE

Add Comment

%d Bloggern gefällt das: