Filmstarts ab Do., 25.2.2016

Foto: FREUNDE FÜRS LEBEN


FREUNDE FÜRS LEBEN

von Cesc Gay, E/ARG 2015, 108 Min.
mit Ricardi Darin, Javier Cámara, Dolores Fonzi, Eduard Fernández, Alex Brendemühl, Pedro Casablanc
Tragikomödie

Die zwei besten Freunde Julián und Tomás kennen sich seit ihrer Kindheit und treffen sich nach Jahren in Madrid wieder. Schauspieler Julián lebt dort mit seinem Hund Truman, er ist von seiner Frau getrennt, und sein Sohn studiert in Amsterdam. Informatiker Tomás lebt mit Familie in Kanada. Beiden kommt es so vor, als hätten sie sich niemals aus den Augen verloren …
Ricardo Darin und Javier Camara wurden als »Beste Darsteller« beim Festival in San Sebastian ausgezeichnet.

www.universumfilm.de
LÄUFT IM: CINEMA

DER GEILSTE TAG

von Florian David Fitz, D 2016, ca100 Min.
mit Florian David Fitz, Matthias Schweighöfer, Alexandra Maria Lara, Karl Friedrich
Tragikomödie

Andi und Benno haben nur eine einzige Sache gemeinsam: Sie werden bald sterben. Zusammen brechen sie ein letztes Mal auf und machen sich auf die Suche nach dem »geilsten Tag« ihres Lebens. Nach vielen tausend Kilometern und am Ende der Welt erkennen sie, dass sie eigentlich auf der Suche nach etwas ganz anderem sind …

www.warnerbros.de
LÄUFT IM:
KINOPOLIS | CINESTAR | METROPOLIS E-KINO

DER KUAFÖR AUS DER KEUPSTRASSE

von Andreas Maus, D 2015, ca90 Min.
Dokumentarfilm

Die rechtsextreme Terrorgruppe »Nationalsozialistischer Untergrund« verübte im Jahr 2004 einen Nagelbombenschlag in der als Zentrum türkischen Geschäftslebens geltenden Kölner Keupstraße, bei dem mehrere Menschen schwere Verletzungen davongetragen haben und ein Friseursalon komplett verwüstet wurde. Der Film untersucht die Hintergründe und Auswirkungen des damaligen Vorfalls.

www.realfictionfilme.de
LÄUFT IM: MAL SEHN

MUSTANG

von Deniz Gamze Ergüven, F/D/Türkei 2015, 97 Min.
mit Günes Nezihe Sensoy, Doga Zeynep Doguslu, Elit Iscan, Tugba Sunguroglu, Ilayda Akdogan, Nihal Koldas
Drama

Sommer in einem türkischen Dorf, wo Lale und ihre vier Schwestern nach dem Tod der Eltern bei ihrem Onkel aufwachsen. Als sie nach der Schule beim unschuldigen Herumtollen mit ein paar Jungs im Meer beobachtet werden, lösen sie einen Skandal aus. Ihr als schamlos wahrgenommenes Verhalten hat dramatische Folgen: Das Haus der Familie wird zum Gefängnis, Benimmunterricht ersetzt die Schule und Ehen werden arrangiert. Doch die fünf Schwestern lehnen sich auf …

www.weltkino.de
>> Siehe Kritik
LÄUFT IM: 
HARMONIE | ORFEOS ERBEN

SPOTLIGHT

von Tom McCarthy, USA 2015, 128 Min.
mit Mark Ruffalo, Michael Keaton, Rachel McAdams, Liev Schreiber, John Slattery, Stanley Tucci
Drama

Im Jahr 2001 erhält Walter »Robby« Robinson, der Leiter des Investigativ-Teams der Zeitung »Boston Globe«, einen besonderen Auftrag. Der neue Chefredakteur Marty Baron setzt ihn auf die Fälle von Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche an. Als Robby und seine Kollegen die ersten Opfer befragen, decken sie auf, dass seit Jahrzehnten in der Erzdiözese Boston immer wieder Kinder von Priestern missbraucht und die Taten von höchsten Würdenträgern gedeckt und vertuscht wurden. »Die Unbestechlichen« in Boston.

www.paramountpictures.de
LÄUFT IM:
KINOPOLIS | CINESTAR | METROPOLIS E-KINO

SÜDAFRIKA – DER KINOFILM

von Christian Wüstenberg, Silke Schranz, D 2016, 95 Min.
mit Christian Wüstenberg (Sprecher)
Dokumentarfilm

Die beiden Filmemacher Silke Schranz und Christian Wüstenberg haben sich mit dem Wohnmobil aufgemacht, um die ganz eigene Vielfalt Südafrikas, eines Landes, in dem mannigfaltige Natur, faszinierende Tierwelt und verschiedenste menschliche Kulturen aufeinandertreffen, zu erkunden, im Film festzuhalten und so den Zuschauern nahezubringen.

http://suedafrikafilm.de

WHERE TO INVADE NEXT

von Michael Moore, USA 2016, 110 Min.
mit Michael Moore, Krista Kiuru, Tim Walker
Pamphlet

Michael Moore geht der Frage nach den Verzweigungen zwischen Wirtschaft, Militär und Politik auf den Grund. Dazu knüpft er sich die Kriegsmaschinerie seines Heimatlandes vor und tut es dem US-Militär gleich: Er fällt u.a. in Deutschland, Italien, Frankreich, Portugal, Finnland und Norwegen, aber auch in den arabischen Raum ein, wo er untersucht, wie andere Nationen mit wirtschaftlichen Schwankungen umgehen, ohne den Überfall in ein erdölreiches Land als Lösung der eigenen Probleme in Betracht zu ziehen.

www.falcom.ch/where-to-invade-next
LÄUFT IM:
KINOPOLIS | CINESTAR | METROPOLIS E-KINO

Add Comment