Filmstarts ab Do., 24.9.2015

AM ENDE EIN FEST

von Sharon Maymon u. Tal Granit, ISR/D 2014, 93 Min.
mit Zeev Revah, Levana Finkelstein, Alisa Rozen
Komödie

Eine Gruppe von Senioren hat sich im Altersheim um den 72-jährigen Ezekiel, einen Tüftler und Erfinder, zusammengeschlossen. Sie wollen Max, einem schwerkranken Freund, mit einem Apparat das Sterben erleichtern. Zusammen mit einem pensionierten Tierarzt, der die Beruhigungsmittel besorgt, und einem ehemaligen Polizisten, der die Spuren verwischen soll, versuchen sie, Max‘ Wunsch zu erfüllen. Bald schon ist Ezekiels Maschine in aller Munde …

www.neuevisionen.de

CAPITAL C

von Timon Birkhofer u. Jørg M. Kundinger, D/USA 2014, 89 Min.
mit Brian Fargo, Zach Crain, Jackson Robinson
Dokumentarfilm

Durch Crowdfunding wurden weltweit tausende Projekte mit weit über einer Milliarde Euro realisiert. Doch wie funktioniert diese neue Art der Geldbeschaffung eigentlich genau? Und was steckt hinter diesem Phänomen des Internet-Zeitalters? Crowdfunder der ersten Stunde wurden über Jahre hinweg begleitet, sogar dieser Film entstand mithilfe einer Crowdfunding-Kampagne.

www.farbfilm-verleih.de

GOD OF HAPPINESS

von Dito Tsintsadze, D/F /Georgien 2015, 94 Min.
mit Nadeshda Brennicke, Lasha Bakradze, Ufuk Bozkurt
Komödie

Giorgi, georgischer Auswanderer und Möchtegernschauspieler, schlägt sich erfolglos durchs Leben. Zusammen mit dem Afrikaner Ngudu bewohnt er eine verfallene Baracke in einem Industriegebiet am Rande Stuttgarts. Da kündigt seine Tochter Tina, die er seit der Scheidung von seiner Frau nicht mehr gesehen hat, ihren Besuch an. Für Tina ist Giorgi allerdings ein erfolgreicher Künstler …

http://kinostar.com

IRAQI ODYSSEY (3D)

von Samir, Irak/CH/D 2014, 162 Min.
Dokumentarfilm

Den Bildern in den Nachrichten stehen Erinnerungen einer irakischen Familie aus den 50er- bis 70er-Jahren gegenüber: Frauen in schicken Kleidern studieren an der Universität und werden von Männern in eleganten Anzügen begleitet. Die Kinos zeigen amerikanische, indische und arabische Filme. Fünfzig Jahre später ist davon nichts mehr geblieben. Jeder fünfte Iraker ist ausgewandert. Filmemacher Samir erzählt die Geschichte seiner Familie, die auf der ganzen Welt verstreut lebt.

www.nfp-md.de

KLEINE GRAUE WOLKE

von Sabine Volgmann, D 2014, 88 Min.
Dokumentarfilm

»Da gibt es eine kleine graue Wolke an deinem blauen Himmel.« So umschreibt der Arzt die Diagnose Multiple Sklerose. Für Sabine Marina war es ein furchtbares Gewitter – bis sie beschloss, einen Film über sich und ihre Krankheit zu drehen. Sie stellt sich die existenziellen Fragen: Auf was könnte ich am ehesten verzichten? Sehen? Hören? Laufen? Sie trifft andere Menschen, die mit MS leben, und lernt ihre ganz unterschiedlichen Lebensstrategien kennen.

www.wfilm.de

DIE LEGENDE DER WEISSEN PFERDE

von Lisa Mulcahy, NL/IRL/D 2014, 99 Min.
mit Lorcan Bonner, Brendan Conroy, Lorcan Cranitch
Abenteuerfilm

Die 12-jährige Mickey Miller zieht mit ihrer Familie von New York nach Irland. Dort entdeckt sie schnell, dass es eine Verbindung zwischen ihr und der 300 Jahre alten Legende des mysteriösen schwarzen Ritters gibt, der ein verschlafenes irisches Dorf heimsucht. Mit der nötigen Portion Mut und Verstand macht sie sich auf, eine Herde weißer Pferde zu retten und die bösen Pläne einer gierigen Frau zu vereiteln.

www.kinostar.com

LIFE

von Anton Corbijn, GB 2015, ca100 Min.
mit Robert Pattinson, Dane DeHaan, Joel Edgerton, Ben Kingsley, Alessandra Mastronardi
Drama

1955 schickt das LIFE Magazin den Fotografen Dennis Stock, der von Frau und Kind frisch getrennt ist, für eine Fotostrecke zu dem jungen aufstrebenden Schauspieler James Dean. In Los Angeles ist Stock von dem jungen James Dean auf Anhieb fasziniert. Dean erlebt gerade seinen Durchbruch, eckt jedoch mit seiner rebellischen und eigenen Art überall an. Während er privat mit der Schauspielerin Pier Angeli glücklich verlobt ist, kommt er mit seinem wachsenden Ruhm und der Filmbranche nicht zurecht.

http://squareone-entertainment.com/life

LIMBO

von Anna Sofie Hartmann, D/DK 2014, 80 Min.
mit Annika Nuka Mathiassen, Laura Gustavsen, Mike Olsen
Drama

Es ist Herbst in der kleinen dänischen Hafenstadt Nakskov. Sara und ihre Freunde haben das letzte Schuljahr auf dem Gymnasium vor sich. Sie sprechen über den Wunsch, in einer größeren Stadt zu wohnen. Ihre neue Lehrerin Karen ist gerade aus der Stadt auf die Insel gezogen. Sara ist fasziniert von Karen, doch ihre Freundinnen finden Karen merkwürdig – »ein bisschen zu feministisch vielleicht«. Sara versucht, sich Karen vorsichtig zu nähern. Dann passiert etwas Unerwartetes.

www.peripherfilm.de

MAGIE DER MOORE

von Jan Haft, D 2015, 95 Min.
mit Axel Milberg
Dokumentarfilm

Wie kaum ein anderer Lebensraum birgt das Moor unzählige Geschichten um dunkle Mythen. Im Wechsel der Tages- und Jahreszeiten zeigt der Film diesen Ort am Übergang zwischen Wasser und Erde, mit Wölfen, die durch weiße Wollgrasbüschel ziehen, Kranichen, die im Bruchwald ihre Jungen füttern, oder anmutig tanzenden Kreuzottern, dazu fleischfressende Sonnentau- und zierliche Moospflanzen mit explodierenden Sporen. Dieses filigrane Kunstwerk wurde von der Natur in Jahrtausenden erschaffen.

http://magiedermoore-derfilm.de

MAN LERNT NIE AUS

von Nancy Meyers, USA 2014, 121 Min.
mit Robert De Niro, Anne Hathaway, Rene Russo, Nat Wolff, Adam DeVine
Komödie

Den 70-jährigen Ben Whittaker langweilt der Ruhestand. Deshalb ergreift er eines Tages die Chance, als Senior-Praktikant bei einer erfolgreichen Mode-Website anzufangen. Deren Gründerin und Chefin Jules Ostin staunt nicht schlecht, als Ben in der Firma antritt. Für sie wird er jedoch schnell zu einer Stütze in ihrer noch immer ungewohnten Rolle als Geschäftsführerin, in der sie sich häufig überfordert fühlt.


MAZE RUNNER – DIE AUSERWÄHLTEN IN DER BRANDWÜSTE

von Wes Ball, USA 2015, ca100 Min.
mit Dylan O‘Brien, Kaya Scodelario, Thomas Brodie-Sangster
Science-Fiction-Film

Das Rätsel ist nicht gelöst. Im zweiten Teil von »Maze Runner« ist die Gruppe zwar raus aus dem Labyrinth, aber vollkommen orientierungslos. Die Mitglieder der Gruppe wissen überhaupt nicht, was sie jetzt tun sollen. Es geht nicht darum, dass sie die Welt retten. Nach wie vor müssen sie herausfinden, warum sie hier sind und was das alles für eine Bedeutung hat.

www.fox.de

SCHMIDTS KATZE

von Marc Schlegel, D 2015, 94 Min.
mit Michael Lott, Christiane Seidel, Michael Kessler, Franziska Traub, Alexander Fennon, Tom Gerhardt
Komödie

Der verklemmte Werner Schmidt sucht seit dem Tod seiner Mutter eine Frau. Bisher erfolglos. Seinen Frust darüber bekämpft er auf eine ihm ganz eigene Weise: mit nächtlichem Auto-Abfackeln. Eines Nachts verletzt er dabei allerdings ungewollt eine Frau. In Panik nimmt Werner sie mit nach Hause.  Endlich eine Frau im Haus, aber Sybille mischt Werners Leben gehörig auf, denn sie wird von einem Kriminellen verfolgt und sucht Unterschlupf.

www.schmidtskatze-film.de

STELLA

von Sanna Lenken, S/D 2015, 95 Min.
mit Rebecka Josephson, Amy Deasismont, Maxim Mehmet, Henrik Norlén
Familiendrama

Die 12jährige Stella steckt mitten in der Pubertät, sie kämpft mit Selbstzweifeln, verliert sich in Tagträumen, ist in ihren Eiskunstlauflehrer Jakob verliebt und weiß nicht, wie sie es ihm sagen soll. Aber ein anderes Problem wiegt schwerer: Stellas Schwester Katja, eine begabte Eiskunstläuferin, hat ein Geheimnis: sie ist magersüchtig. Stella merkt schnell, dass irgendetwas mit ihrer Schwester nicht stimmt, und möchte es den Eltern sagen. Doch Katja zwingt sie zu schweigen.

www.camino-film.com

DER VATER MEINER BESTEN FREUNDIN

von Jean-François Richet, F 2015, 105 Min.
mit Vincent Cassel, François Cluzet, Alice Isaaz, Lola Le Lann, Philippe Nahon
Komödie

Louna und Marie wollen am Strand von Korsika Jungs aufreißen und nächtelang feiern gehen. Einziges Problem: Ihre Väter sind mit von der Partie. Während Lounas Vater Antoine nur strenge Vorschriften macht, sieht Maries Papa alles ganz locker. Eines Abends verführt Louna ihn am Strand. Für Laurent war es nur ein Ausrutscher, doch Louna ist bis über beide Ohren verliebt. Antoine versucht herauszufinden, mit wem seine Tochter geschlafen hat, und bittet ausgerechnet Laurent um Hilfe.

http://dervatermeinerbestenfreundin.weltkino.de

THE VISIT

von M. Night Shyamalan, USA 2015,  94 Min.
mit Kathryn Hahn, Deanna Dunaga, Peter McRobbie, Ed Oxenbould, Olivia DeJonge
Horrorkomödie

Eine alleinerziehende Mutter hat für ihre Kinder nur die besten Absichten, als sie den einwöchigen Urlaub bei Oma und Opa in Pennsylvania plant. Auf der abgelegenen Farm kommen Bruder und Schwester schnell dahinter, dass die alten Leute ein verstörendes Geheimnis haben. Doch was verbirgt sich hinter der Regel, dass Zimmer nach 21.30 Uhr nicht mehr verlassen zu dürfen? Dieser Familienbesuch bei den Großeltern wird zum Horror-Trip …

http://thevisit-film.de

WUNDER DER LEBENSKRAFT

von Stephan Petrowitsch, D 2015, 94 Min.
mit Michael Seyfried, Thomas Wenke, Oliver Guse
Dokumentarfilm

Dokumentarfilm über Menschen aus verschiedenen Regionen der Welt, die auf unterschiedliche Weise versuchen, ihre seelische »Ur-Energie« zu steigern. Von dieser Lebenskraft, die man zum Beispiel in Japan »Ki« und in China »Chi« nennt, erhoffen sie sich größere Gesundheit, Stabilität, inneren Frieden und unbändige Energie im Alltag.

www.wunder-der-lebenskraft.de

Add Comment

%d Bloggern gefällt das: