Filmstarts ab Do., 23.6.2016

Foto: Kill Billy


BASTILLE DAY

von James Watkins, F/USA 2016, 92 Min.
mit Idris Elba, Richard Madden, Kelly Reilly, Charlotte Le Bon
Actiondrama

Der US-Amerikaner Michael Mason, der mit Taschendiebstahl seinen Lebensunterhalt in Paris bestreitet, gerät nach einem Anschlag ins Visier der Geheimdienste. CIA-Agent Sean Briar soll ihn in die USA zu überführen. Aber Mason ist nicht nur unschuldig, er ist auch der Einzige, der die Spur zu den Attentätern zurückverfolgen kann. Zusammenarbeit in einem nervenaufreibenden Wettlauf gegen die Zeit ist gefragt, bei dem es um mehr geht, als um das eigene Überleben …

www.studiocanal.de
LÄUFT IM:
KINOPOLIS | CINESTAR | METROPOLISE-KINO | CINEMA

CAFÉ BELGICA

von Felix van Groeningen, B/F 2016, 127 Min.
mit Tom Vermeir, Stef Aerts, Hélène Devos, Charlotte Vandermeersch
Drama

Jo und Frank, zwei ziemlich unterschiedlichen Brüder, haben sich aus den Augen verloren. Als Frank seinem kleinen Bruder anbietet, ihm an den Wochenenden hinter dem Tresen seiner Bar auszuhelfen, finden die beiden wieder zusammen. Und plötzlich gibt es kein Halten mehr: Das heruntergekommene Café Belgica wird zum Anlaufpunkt für das Partyvolk. Eine Arche Noah für die Feierwütigen, wo der Schweiß von der Decke tropft und der Rock’n’Roll aus jeder Pore trieft. Für eine Weile ist das Leben der Brüder ein einziger Trip, doch dann holt die Realität sie ein.

www.pandorafilm.de
LÄUFT IM:
HARMONIE | MAL SEHN

DIE FRAU MIT DER KAMERA – ABISAG TÜLLMANN

von Claudia Aleman, D 2015, 92 Min.
mit Barbara Klemm, Ellen Baikky, Josef Bar-Pereg, Sigrid Baumann Senn, Mathis Bromberger, Helma Schleif
Dokumentarfilm

Der dokumentarische Filmessay von Claudia von Alemann handelt von der Frankfurter Fotografin Abisag Tüllmann (1935–1996) und zugleich von der bewegenden Geschichte einer lebenslangen Freundschaft zwischen der Fotografin und der Regisseurin. Mehr als 500 Schwarz-weiß-Fotografien – ausschließlich aufgenommen von Abisag Tüllmann selbst – rufen Leben, Werk und Zeitkontext der 1960er bis 1990er Jahre in Erinnerung.

www.filmkinotext.de
LÄUFT IM: CINEMA

EIN GANZES HALBES JAHR

von Thea Sharrock, USA 2016, 110 Min.
mit Emilia Clarke, Sam Claflin, Jenna Coleman, Joanna Lumley
Drama

Louisa Clark ist eine junge Frau aus der Kleinstadt, die in einem kleinen Café arbeitet und mit ihrem einfachen Leben eigentlich ganz zufrieden ist, bis sie ihre Anstellung verliert. William Traynor ist depressiv und launisch, seit er, der vormals erfolgreiche Banker, im Rollstuhl sitzt. Vor zwei Jahren war sein Unfall, seitdem hält er sein Leben nicht mehr für lebenswert – doch dann tritt Louisa als Pflegerin für sechs Monate in sein Leben. Sie kennt von Anfang an keine falsche Zurückhaltung, und so verstehen sich Louisa und Will nach ersten Anlaufschwierigkeiten immer besser …

www.warnerbros.de
LÄUFT IM:
KINOPOLIS | CINESTAR | METROPOLISE-KINO

GAYBY BABY

von Maya Newell, AUS 2015, 85 Min.
Dokumentarfilm

Allein unter Frauen versucht Gus (10) für sich herauszufinden, was es bedeutet ein Mann zu sein; Ebony (12) sucht ihre Stimme als Sängerin und einen Ort, wo ihre Regenbogenfamilie akzeptiert wird; Matt (11) fragt sich, wie der Gott, den seine lesbischen Mütter anbeten, diese gleichzeitig verdammen kann; und Graham(11) kämpft mit einer Leseschwäche und mit dem Umzug der Familie nach Fidschi, wo Homosexualität gesellschaftlich nicht akzeptiert ist.

LÄUFT IM: ORFEOS ERBEN

KILL BILLY

von Gunnar Vikene, N 2015, 87 Min.
mit Bjørn Sundquist, Grethe Selius, Björn Granath, Fanny Ketter, Lena-Pia Bernhardsson
Tragikomödie

Seit mehr als 40 Jahren schuftet Harold Lunde gemeinsam mit seiner Frau Marny in seinem Möbelgeschäft. Doch als IKEA eine große Filiale direkt nebenan eröffnet, ist sein Lebenswerk in Gefahr. Bald verlieren Harold und Marny nicht nur ihr Geschäft, sondern auch ihr Haus an die Bank. In seiner Wut und Verzweiflung sinnt Harold nach Rache. Er besorgt sich eine Pistole und startet seinen alten Saab, um IKEA-Gründer Ingvar Kamprad zu entführen – doch die Aktion nimmt eine unerwartet tragisch-komische Wendung.

www.nfp-md.de
LÄUFT IM: CINEMA

THE NEON DEMON

von Nicolas Winding Refn, USA 2016, 110 Min.
mit Elle Fanning, Jena Malone, Bella Heathcote, Abbey Lee, Keanu Reeves, Christina Hendricks
Thriller

Los Angeles – Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten, Glamourwelt, Schauplatz zahlloser Träume und Abgründe. Als das junge aufstrebende Model Jesse nach L.A. kommt, kann sie nicht ahnen, dass ihre Jugend und Lebendigkeit schon bald den Neid einer Gruppe schönheitsfanatischer Frauen auf sich ziehen wird. Und die scheuen keinerlei Mittel, um das zu bekommen, was Jesse hat …

www.kochmedia-film.de
LÄUFT IM:
KINOPOLIS METROPOLIS | HARMONIE

 

Add Comment