Filmstarts ab Do., 17.11.2016

Foto: Amerikanisches Idyll

AMERIKANISCHES IDYLL

von Ewan McGregor, USA 2016, 126 Min.
mit Ewan McGregor, Jennifer Connelly, Dakota Fanning, Uzo Aduba, David Strathairn, Molly Parker
Drama

Die 60er-Jahre in den USA: Der legendäre Highschool-Athlet Seymour »Swede« Levov ist mit der ehemaligen Schönheitskönigin Dawn Dwyer verheiratet und hat erfolgreich das Geschäft seines Vaters übernommen. Während des Vietnamkrieges ändert sich das Leben der Levovs drastisch: Tochter Merry tritt einer Gruppe politischer Aktivisten bei, um gegen die amerikanische Kriegs-Beteiligung zu protestieren. Nach einem Bombenattentat, bei dem sie Hauptverdächtige ist, verschwindet Merry …
Nach einem Roman von Philip Roth.

http://tobis.de/film/amerikanisches-idyll
>> Siehe Kritik
LÄUFT IM: HARMONIE

EGON SCHIELE – TOD UND MÄDCHEN

von Dieter Berner, A/LUX 2016, 110 Min.
mit Noah Saavedra, Maresi Riegner, Valerie Pachner
Biopic

Wien, Anfang des 20. Jahrhunderts: Egon Schiele ist einer der meistdiskutierten, radikalsten und originellsten Künstler seiner Zeit. Sein Schaffen wird inspiriert von schönen Frauen und dem pulsierenden Zeitgeist einer zu Ende gehenden Ära. Im Zentrum stehen dabei seine Schwester und erste Muse Gerti sowie die 17-jährige Wally, die für das Bild »Tod und Mädchen« Modell stand.

www.alamodefilm.de
LÄUFT IM: CINEMA

JEDER STIRBT FÜR SICH ALLEIN

von Vincent Perez, GB/F/D 2016, 103 Min.
mit Emma Thompson, Brendan Gleeson, Daniel Brühl
Drama

Berlin 1940, Jablonskistraße 55. Die Hausgemeinschaft bildet einen Querschnitt der Bevölkerung. Ein Blockwart, eine versteckte Jüdin, ein ehemaliger Richter, ein Denunziant, ein Kleinkrimineller, ein Hitlerjunge, eine Briefträgerin und das Arbeiterehepaar Anna und Otto Quangel, das, durch einen Schicksalsschlag getroffen, beschließt, etwas zu tun. Sie kämpfen mit klaren Botschaften auf schlichten Postkarten gegen Hitler.
Nach einem Roman von Hans Fallada.

www.x-verleih.de
LÄUFT IM:
CINEMAE-KINO

LOTTE

von Julius Schultheiß, D 2016, 80 Min.
mit Karin Hanczewski, Zita Aretz, Paul Matzke, Christine Knispel, Marc-Benjamin Puch
Drama

Die impulsive Lotte führt ein bewegtes Leben in den Straßen von Berlin. Sie stolpert von Mann zu Mann, von Wohnung zu Wohnung. Eines Nachts trifft sie in ihrer Stammkneipe auf Marcel, einen fast vergessenen Bekannten. Sie ergreift die Flucht, doch Marcel taucht wieder auf, als Besucher einer Patientin, um die sich Lotte im Krankenhaus kümmert …

http://polyband.de
LÄUFT IM: MAL SEHN

PATERSON

von Jim Jarmusch, USA 2016, 117 Min.
mit Adam Driver, Golshifteh Farahani, Kara Hayward, Barry Shabaka Henley, Clift Smith, Chasten Harmon
Action

Die Geschichte des Busfahrers Paterson, der genauso heißt wie der Ort, in dem er lebt. Die Kleinstadt in New Jersey und ihre eigentümlichen Bewohner sind die Inspiration für seine Gedichte, die Paterson Tag für Tag in der Mittagspause auf der Parkbank verfasst. Während seine Freundin Laura ihn zur großen Dichterkarriere bewegen will, ist Paterson zufrieden mit den kleinen Dingen des Lebens und der Poesie, die er im Alltäglichen findet.

www.weltkino.de
>> Siehe Kritik
LÄUFT IM:
HARMONIE  | ORFEOS ERBEN

PHANTASTISCHE TIERWESEN UND WO SIE ZU FINDEN SIND

von David Yates, UK/USA 2016, 140 Min.
mit Ezra Miller, Eddie Redmayne, Katherine Waterston, Zoë Kravitz, Colin Farrell, Jon Voight
Fantasy-Abenteuer

Der exzentrische britische Zauberer Newt Scamander erforscht magische Wesen. In seinem unscheinbaren, aber im Inneren durch Magie vergrößerten Koffer beherbergt er eine ganze Sammlung seltener, gefährdeter Kreaturen samt ihrer Lebensräume. 1926 wird ihm auf einer Reise nach Amerika klar, dass sich die Zauberer und Hexen dort sogar noch mehr um die öffentliche Enthüllung der Magie sorgen als die im Vereinigten Königreich.

www.warnerbros.de
LÄUFT IM:
KINOPOLIS | CINESTAR | METROPOLISE-KINO

RADIO HEIMAT

von Matthias Kutschmann, D 2016, 85 Min.
mit David Hugo Schmitz, Jan Bülow, Hauke Petersen, Maximilian Mundt, Milena Tscharntke, Anja Kruse
Komödie

Vier Freunde mitten im Pott, mitten in der Pubertät und mitten in den Achtzigern auf ihrer Suche nach der ersten großen Liebe und dem ersten Sex. Unerschrocken ziehen die vier Helden in den Kleinkrieg der Geschlechter und lecken ihre Wunden zwischen Freibad, Schrebergärten und »Ommas« Frikadellen. Nach den Kurzgeschichten des Bochumer Kult-Autors Frank Goosen.

www.RadioHeimat-Film.de
LÄUFT IM:
KINOPOLIS | CINESTAR | METROPOLIS

DIE REISE MIT VATER

von Anca Miruna Lãzãrescu, D 2016, 111 Min.
mit Alex Margineanu, Razvan Enciu, Ovidiu Schumacher, Susanne Bormann
Tragikomödie

Vor dem Hintergrund des Prager Frühlings begeben sich drei Rumäniendeutsche – zwei ungleiche Brüder und ihr Vater – auf eine Reise in die DDR. Der junge Arzt Mihai hält seit dem Tod der Mutter seine Familie zusammen. Sein jüngerer Bruder Emil rebelliert gegen die staatlichen Autoritäten und sein lebensbedrohlich erkrankter und langsam erblindender Vater William ist des Lebens überdrüssig. Auf Mihais Drängen soll sich der Vater einem lebensrettenden Eingriff in der DDR unterziehen …

www.movienetfilm.de
LÄUFT IM: MAL SEHN

WIR SIND JUDEN AUS BRESLAU

von Karin Kaper, Dirk Szuszies, D 2016, 108 Min.
Dokumentarfilm

Sie waren jung, blickten erwartungsfroh in die Zukunft, in Breslau, der Stadt mit der damals in Deutschland drittgrößten jüdischen Gemeinde. Als Hitler an die Macht kam, verbindet diese Heranwachsenden das gemeinsame Schicksal der Verfolgung. Der Heimat endgültig beraubt, entkamen sie in alle rettenden Himmelsrichtungen und bauten sich in den USA, England, Frankreich und später auch in Deutschland ein neues Leben auf. Nicht wenige haben bei der Gründung und dem Aufbau Israels wesentlich mitgewirkt.

LÄUFT IM: ORFEOS ERBEN

Add Comment