Filmstarts ab Do., 16.7.2015

AM GRÜNEN RAND DER WELT

von Thomas Vinterberg, GB/USA 2015, 119 Min.
mit Carey Mulligan, Tom Sturridge, Matthias Schoenaerts, Juno Temple, Michael Sheen, Jessica Barden
Literaturverfilmung

Im England des 19. Jahrhunderts lebt Bathsheba Everdene ein unkonventionelles Leben. Die junge, intelligente und sehr eigenwillige Frau wird von drei Männern umgarnt. Der attraktive Schäfer Gabriel Oak schätzt ihren Eigensinn und macht ihr prompt einen Heiratsantrag, den sie ablehnt. Der wohlhabende Gutsbesitzer William Boldwood ist fasziniert und verwundert zugleich von dieser modernen Frau, aber auch seinen Heiratsantrag lehnt sie ab. Doch dann Bathsheba in den gefährlichen Bann des selbstbewussten Offiziers Frank Troy …

www.fox.de
LÄUFT IM:
KINOPOLIS | CINEMA | ELDORADO

AMY

von Asif Kapadia, USA 2015, 127 Min.
mit Amy Winehouse
Musikdoku

Amy Winehouse bewegte mit ihrer unvergleichlichen Soulstimme und ihren persönlichen Texten Millionen Menschen und sorgte mit ihren Drogenexzessen und betrunkenen Auftritten für Schlagzeilen weit über England hinaus, bis sie am 23. Juli 2011 die Bühne des Lebens verlassen musste. Wer war sie hinter den Kulissen? Was spornte sie an auf ihrem Weg, und wer waren ihre Begleiter? Der Dokumentarfilm erzählt mit großer Sensibilität die Geschichte einer Ausnahmekünstlerin.

www.amy-derfilm.de
LÄUFT IM: KINOPOLIS

DESASTER

von Justus von Dohnányi, D 2015, 90 Min.
mit Justus von Dohnányi, Jan Josef Liefers, Stefan Kurt, Anna Loos
Gangsterkomödie

Ohne dass in diesem Film auch nur ein einziger Schuss fällt, wird gestorben, was das Zeug hält. Dr. Jürg Würsch, Schweizer Anwalt mit Hang zu Bestechlichkeit, lässt sich auf das Angebot des skrupellosen Gangsterbosses Mischa ein, den Aufenthaltsort seiner Kronzeugen zu verraten. Deshalb folgt er Mischas Einladung nach Saint-Tropez. Würsch soll dafür eine hohe Bargeldsumme erhalten und erhofft sich zudem ein Schäferstündchen mit Mischas attraktiver Gattin, die allerdings ein doppeltes Spiel treibt …

www.desaster-film.de
LÄUFT IM:
KINOPOLIS | METROPOLIS

HEIL

von Dietrich Brüggemann, D 2015, 102 Min.
mit Jerry Hoffmann, Benno Fürmann, Anna Brüggemann, Jacob Matschenz, Liv Lisa Fries, Oliver Bröcker
Komödie

Auf seiner Lesetour bekommt der afrodeutsche Schriftsteller Sebastian Klein im ostdeutschen Provinz von den lokalen Neonazis einen Schlag auf den Kopf. Er verliert sein Gedächtnis und plappert fortan nur noch das nach, was ihm vorgesagt wird. Sven, der Anführer der rechten Bande, impft dem Ahnungslosen seine fremdenfeindlichen Parolen ein, mit denen er bald auch in Talkshows für Aufruhr sorgt. Währenddessen macht sich Sebastians hochschwangere Freundin Nina auf den Weg, um zusammen mit dem Polizisten Sascha den verwirrten Sebastian aufzuspüren und zur Vernunft zu bringen.

www.x-verleih.de
LÄUFT IM: HARMONIE

SENOR KAPLAN

von Alvaro Brechner, Urug/D/E 2014, 98 Min.
mit Héctor Noguera, Nestor Guzzini, Rolf Becker, Nidia Telles, Nuria Fló
Komödie

Jacob Kaplan ist 70 Jahre alt, lebt in der jüdischen Gemeinde von Montevideo und hat noch immer keine Heldentat vollbracht. Doch in Jacob grummelt der Ärger darüber, dass er sein Leben einfach so verstreichen lässt, ohne die Welt zu verbessern.
Aber als ein Deutscher, der an der Küste seine Runden dreht, als alter Nazi verdächtigt wird, verpflichtet Jacob den chaotischen und chronisch abgebrannten Ex-Polizisten Wilson, mit ihm auf Nazijagd zu gehen.

www.senorkaplan.de
LÄUFT IM:
ORFEOS ERBEN | MAL SEH’N | E-KINO

STATION TO STATION

von Doug Aitken, USA 2015, 71 Min.
mit Francis Scott Key White, Miss Alex White
Dokumentarfilm

24 Tage fuhr ein Zug vom Atlantik quer durch Amerika zum Pazifik. Wenn er in größeren Städten oder abgelegenen Orten anhielt, veranstalteten Künstler, Darsteller und Musiker ihre Happenings. Der Film setzt sich aus 62 Ein-Minuten-Filmen über diese einzigartigen Vorstellungen zusammen.

http://stationtostation.com
LÄUFT IM: CINEMA

UNKNOWN USER

von Leo Gabriadze, RUS/USA 2014, 83 Min.
mit Shelley Henning, Heather Courtney Halverson, Renee Olstaed, Heather Sossaman, Matthew Bohrer, Moses Storm
Thriller

Ein Jahr ist es her, seit sich High School-Schönheit Laura auf einer Party bis auf die Knochen blamierte. Ein Jahr, seit das Video ihres Fehltrittes ins Internet gestellt wurde und ihren Ruf ruinierte. Ein Jahr, seit sich Laura auf tragische Weise das Leben nahm. Jetzt versammeln sich sechs ihrer Mitschüler auf Skype, um über Lauras Tod zu reden. Bis sich eine unbekannte siebte Person mit Lauras Konto einloggt und alle Anwesenden warnt: Wer versucht, den Chat zu verlassen, und sich weigert zu reden – stirbt …

http://upig.de
LÄUFT IM:
KINOPOLIS | CINESTAR | METROPOLIS

Add Comment