Filmstarts ab Do., 12.11.2015

Foto: Steve Jobs

CHUCK NORRIS UND DER KOMMUNISMUS

von Ilinca Calugareanu, D/GB/RO 2015, 80 Min.
mit Irina Margareta Nistor, Ana Maria Moldovan, Dan Chiorean
Dokumentarfilm

Trotz der kulturellen Isolation durch Diktator Nicolae Ceausescu bahnen sich auf VHS-Kassetten tausende Filme aus dem Westen illegal ihren Weg durch den eisernen Vorhang. Ein windiger Schwarzmarkt-Händler und eine mutige Übersetzerin bringen dem rumänischen Volk den Zauber Hollywoods nahe – und legen damit den Grundstein für die Revolution. Publikumsliebling beim Sundance Film Festival.

www.riseandshine-berlin.de
LÄUFT IM: FILMTHEATER VALENTIN

EISENSTEIN IN GUANAJUATO

von Peter Greenaway, NL/MEX/FIN 2014, 105 Min.
mit Elmer Bäck, Luis Alberti, Rasmus Slatis, Jakob Öhrman, Maya Zapata, Lisa Owen
Drama

1931, auf dem Höhepunkt seiner Karriere, reist der sowjetische Filmemacher Sergej Eisenstein nach Guanajuato in Mexiko, um dort einen neuen Film zu drehen. Nach einer Abfuhr aus Hollywood und vom stalinistischen Russland unter Druck gesetzt, begibt sich unter die Obhut seines attraktiven Führers Palomino Cañedo. Greenaway zeichnet Eisenstein als Exzentriker, der in der ebenso sinnenfrohen wie bedrohlichen Fremde seine Heimat und das Stalin-Regime neu zu reflektieren beginnt.

www.salzgeber.de
LÄUFT IM:
MAL SEHN | KINO IM DEUTSCHEN FILMMUSEUM

ERINNERUNGEN AN MARNIE

von Hiromasa Yonebayashi, Japan 2014, 103 Min.
Animationsfilm

Das asthmakranke Waisenmädchen Anna wird zum alten Ehepaar Mr. und Mrs. Pegg nach Norfolk geschickt, wo es sich einsam fühlt. Anna hat keine Freunde, ist sehr still und glaubt, dass sie außen stehen und nicht dazugehören wird. In einem alten verlassenen Haus, das sie von irgendwoher zu kennen scheint, trifft sie die junge Marnie. Das geheimnisvolle blonde Mädchen wird Annas erste richtige Freundin. Marnie verschwindet eines Tages spurlos … Vorerst letzte Produktion des japanischen Ghibli-Trickfilmstudios.

www.universumfilm.de

IRRATIONAL MAN

von Woody Allen, USA 2015, 96 Min.
mit Joaquin Phoenix, Emma Stone, Parker Posey, Jamie Blackley
Drama

Der einstige Helfer in Krisengebieten, Abe Lucas, hat eine neue Philosophieprofessur. Doch immer quälen ihn Zweifel, ob er das Richtige tut, die Gedanken an schon legendäre, leidenschaftliche Affären und seine Depressionen. Als er am Braylin College ankommt, nähern sich ihm die in ihrer Ehe vereinsamte Professorin Rita Richards und die intelligente Studentin Jill. Abe leidet jedoch an Erektionsproblemen, die sich erst lösen, als er ein besonderes Verbrechen plant …

http://film.info/irrationalman
LÄUFT IM:
CINEMA | CINESTAR | ELDORADO

A MAN CAN MAKE THE DIFFERENCE

von Ullabritt Horn, D 2014, 102 Min.
Dokumentarfilm

»Das war kaltblütiger Massenmord, und ich kann das beweisen.« Mit diesen Worten wurde Benjamin Ferencz vor 70 Jahren zum Chefankläger im Nürnberger Einsatzgruppen-Prozess gegen die Mordbanden der SS. Jetzt kehrt er zurück in den Gerichtssaal 600 und erinnert sich. Als junger US-Soldat und Jurist kam er unmittelbar nach der Befreiung der Konzentrationslager nach Deutschland, um Unterlagen der dort begangenen Verbrechen zu sichern.

www.amancanmakeadifference.wfilm.de
LÄUFT IM: FILMTHEATER VALENTIN

SCOUTS VS. ZOMBIES – HANDBUCH ZUR ZOMBIE-APOKALYPSE

von Christopher Landon, USA 2015, 93 Min.
mit Patrick Schwarzenegger, Halston Sage, David Koechner, Cloris Leachman, Tye Sheridan
Horrorkomödie

Drei junge Pfadfinder freuen sich auf ihr letztes Zeltlager. Die Stadt, in der sie anhalten, scheint ausgestorben. Also schnell in den verwaisten Stripclub. Doch die Tänzerin entpuppt sich als Zombie, womit auch die Leere der Stadt erklärt ist. Die hilfsbereiten Scouts müssen sich mächtig ins Zeug legen, wenn sie die fleischfressenden Untoten besiegen wollen.

www.paramountpictures.de
LÄUFT IM:
KINOPOLIS | METROPOLIS

STEVE JOBS

von Danny Boyle, USA 2015, 122 Min.
mit Michael Fassbender, Kate Winslet, Seth Rogen, Jeff Daniels, Sarah Snook, Katherine Waterston
Biopic

Steve Jobs gilt als großer Visionär und als ein wohl noch größerer Geschäftsmann. Nach der Biographie von Walter Isaacson schildert der Film die Anfänge mit der Entwicklung des legendären Macintosh, die Rückschläge und den Neubeginn mit dem iMac im Jahr 1998. Es folgte der Aufstieg der Firma Apple zum Kultobjekt.

http://upig.de
>> Siehe Kritik
LÄUFT IM:
KINOPOLIS | HARMONIE | METROPOLIS

DIE TRAPP FAMILIE – EIN LEBEN FÜR DIE MUSIK

von Ben Verbong, D/A 2015, 97 Min.
mit Matthew Macfadyen, Eliza Bennett, Yvonne Catterfield, Rosemary Harris, Cornelius Obonya, Annette Dasch
Musikalisches Drama

Agathe von Trapp wächst mit ihren sechs Geschwistern im Salzburger Land auf. Nach dem Tod der Mutter beschließt das Mädchen mit der goldenen Stimme, nie wieder zu singen. Stattdessen kümmert sie sich aufopferungsvoll um Haushalt und Familie. In dem Kindermädchen Maria Gustl findet der Vater eine neue Liebe und eine Ersatzmutter für die Kinder. Doch der aufziehende Faschismus wirft seine Schatten voraus und verlangt nach mutigen Entscheidungen, die das Leben der Familie für immer verändern werden …

www.concorde-film.de
LÄUFT IM: E-KINO

VIRGIN MOUNTAIN (Fúsi)

von Dagur Kári, ISL/DK 2015, 93 Min.
mit Gunnar Jónsson, Ilmur Kristjánsdóttir, Sigurjón Kjartansson, Franziska Una Dagsdóttir, Helga Jóhannsdóttir, Arnar JónssonMargrét
Drama

Der isländische Regisseur Dagur Kári erzählt lakonisch-trocken, witzig und berührend von dem gutmütigen Fúsi. Der Mittvierziger lebt noch bei Muttern in eintöniger Routine, umgeben von Spielzeugsoldaten und Modellautos. Doch da taucht ein neugieriges Mädchen in der Nachbarschaft und eine quirlige junge Frau aus einem Tanzkurs auf, und es wird für den herzensguten Phlegmatiker Fúsi Zeit, aus seinem Trott auszubrechen und der Welt zu zeigen, was in ihm steckt.

www.alamodefilm.de
LÄUFT IM: MAL SEHN

Add Comment