Die Weinstube-S

Urlaubsgefühle in Bockenheim

Zwei U-Bahn-Stationen von der Bockenheimer Warte entfernt bis zum Kirchplatz, am Café Plazz vorbei in Richtung Ginnheim, die zweite rechts einbiegen in die Florastrasse – und schon bald sieht man eine mit Wein überwachsene Laube an der Ecke Broßwitzstraße.
Manchen Besucher erinnert die altmodische Einrichtung an eine Studentenkneipe aus den 70er-Jahren, aber mit vielen Pflanzen und in warmen Farben gehalten – gemütlich. Für andere ist es seit 30 Jahren die Stammkneipe mit Frauen- und Rentnergruppen, Studenten, Sozialarbeitern und Bewohnern aus der Nachbarschaft. Früher hing ein Fallschirm aus Seide an der Decke, schön drapiert. Vermutlich hat er auch die Akustik verbessert. 
An warmen Tagen setzt man sich am besten unter die Pergola im kleinen Hof. Unter dem Pflanzendach kann man an frischer Luft vom nächsten Urlaub im Süden träumen oder mit den Tischnachbarn über Politik oder anderes diskutieren. Hier kennen sich viele Besucher schon persönlich. Ob als Single oder in einer kleinen Gruppe – es ist sinnvoll, kurz nach 19 Uhr zu kommen, denn die Stube füllt sich schnell.   
Außer ausgesuchten Weinen gibt es Bier, Sekt, Cremant, Säfte und Apfelwein. Kleine Speisen – Käse, Oliven, Quiche, Hand- und Schafskäse und Knabbereien. Meine Lieblingsweine sind der Silvaner von der Nahe, ein Primitivo und ein Rioja. 
Im Volksmund wird die »Weinstube-S« weiter »Schampus« genannt. Und im Schampus verabrede ich mich mit einem alten Bekannten. Ausnahmsweise sitzen wir innen am Fenster. Der enge Kontakt zur Bedienung am Tresen steigert den Weinkonsum und die Lautstärke. Wir erinnern uns an gemeinsame Bekannte wie Herbert Stubenrauch und die Abende hier nach fürchterlichen Arbeitstagen. Ob Designer, Fotograf, Redakteur oder Bedienung, im Alltagsgeschäft mit Kunden gibt es einen 50% Anteil Sozialarbeit, aber zum Jammern bleibt hier wenig Zeit. Wir drängen uns noch einmal durch die Gäste zur kleinen Kunstausstellung und verabschieden uns von einem schönen Ort. 

sp (Foto: © Weinstube S)
Weinstube S
Konrad Broßwitzstr. 12, 60487 Frankfurt
www.weinstube-s-frankfurt.de
Öffnungszeiten:
So.–Do. 19.00–1.00 Uhr
Fr. u. Sa. 19.00–2.00 Uhr

Add Comment

%d Bloggern gefällt das: