Die Denkbar: Café, Bar & kulturelle Vielfalt

Von der Konstablerwache aus mit der Linie 12 oder 18, Haltestelle Rohrbachstr./Friedberger Landstr., links rein in die Glauburgstr. bis zur Spohrstr. und dann rechts vorbei am Stalburg-Theaterladen bis zur Denkbar. Als erstes sieht man eine große Leuchtreklame draußen und großzügige, einladende Fenster, durch die man das Treiben im Innern und das Caféhaus-Ambiente schon erkennen kann.
Die Denkbar stellt sich neu auf. Ab März gibt es das Kulturcafé in der Denkbar, geleitet von Farahnaz Limatschi-Deli, »bekannt und berühmt« aus dem Café des Liebighauses, mit ihren Kaffee -und Tee-Varianten, ihren selbstgebackenen Kuchen sowie ihren leckeren Suppen und Salaten.
Abends gibt es Tapas, guten spanischen Wein, Bier, Cocktails, Longdrinks und Alkoholfreies, alles dargeboten im katalanischen Stil von Aquiles Vilagrasa-Roth. Aquiles gibt mir einen exzellenten Ribera Del Duero zum Probieren und Doris Lerche erzählt von ihrem Engagement in der Denkbar und von zwei neuen, noch nicht veröffentlichten Büchern.
Interessant sind die kleinen Veranstaltungen in der DENKBAR wie z.B. HUEPA!. »HUEPA! – Jazz Latino« ist eine internationale Musikformation im Rhein-Main-Gebiet. Karibisches Ambiente, Lebenslust und Tanzfreude breiten sich aus, wenn HUEPA! Klassiker der Musica Latina, aber auch eigene Kompositionen auf unverwechselbare Art spielt. Genres, die in Europa selten gespielt werden, wie Cumbia, Mambo, Joropo, Bambuco, Danzon, Bolero, Guaracha, Pasillo, Chorinho oder Mozambique interpretieren die sechs Musiker authentisch.
Der Anspruch der Denkbar ist hoch. Themen aus Philosophie, Literatur, Naturwissenschaften, Musik, Film, Bildende und Darstellende Kunst sowie aktuelle politische Diskussionen sollen und können sich in der DENKBAR in kreativen Gruppen entfalten, z.B. wie wollen wir künftig leben? Und wie können wir zum Aufbau und zur Gestaltung einer menschenfreundlichen Zukunft beitragen? Die DENKBAR kann außerhalb der Denkabende und Kulturveranstaltungen für private Feiern gemietet werden und ist auch an den Abenden ohne Programm ein schöner Ort zum Entspannen.

sp
DIE DENKBAR
Spohrstraße 46a
60318 Frankfurt am Main
www.denkbar-frankfurt.de
KULTURCAFÈ IN DER DENKBAR
Farahnaz Limatschi-Deli
Tel: 069/90 55 87 22

Add Comment