Darkside

DarksideMo., 14.7.2014, 21 Uhr, Batschkapp, Frankfurt, Gwinnerstr. 5

Als 2011 »Space is only noise if you can see« des damals gerade 21-jährigen chilenisch-amerikanischen Produzenten Nicolas Jaar auf den Markt kam, war die Frage, wer denn gerade die interessantesten Sounds im elektronischen Songwriting erfinde, leicht zu beantworten. Jaar war wie der Engländer James Blake ganz plötzlich da, ein Wunderkind, der ganz selbstverständlich Naturgeräusche, Jacques-Derrida-Fragmente und wundersamste, aus der Stille geborene Sounds miteinander verknüpfte. Im letzten Jahr gründete er mit dem Gitarristen Dave Harrington das Duo Darkside. »Psychic« hieß ihr erstes, phänomenales Album. Nun ist Darkside in der neuen Batschkapp zu hören.

tg

Add Comment

%d Bloggern gefällt das: